Anwendungstechnik
Statik - Beratung

+49 (0) 60 31-
166 01-0

KATALOGSEITEN

Das passt
zusammen...

Folgende Produkte passen zu unseren Geländerankern Gel 13:

Geländeranker GEL 13

zur Geländerverankerung mit Pfostenschuh nach RIZ GEL 13

Übersicht | Produktbeschreibung | Technische Daten


Übersicht

Geländeranker nach GEL 13
  • feuerverzinkter Geländeranker nach Richtzeichnung GEL 13
  • Verankerung für den Neubau von Kappen und Gesimsen
  • zum Aufschweißen des Pfostenschuhs auf die Ankerplatte (Pfostenschuh nicht im Lieferumfang enthalten)
  • als Einzelanker und als Endloskettensystem lieferbar

nach oben

Produktbeschreibung

SCHNABEL Geländeranker nach Richtzeichnung GEL 13 werden zur Verankerung von Geländern benutzt, deren Pfosten durch einen Pfostenschuh mit der Brücke verbunden werden.

 

Vor dem Betonieren werden die Geländeranker in die Bewehrung eingesetzt. Danach wird auf den Anker zur Erstellung der Aussparung eine Abdeckhaube gesetzt. Nach dem Betoniervorgang und dem restlosen Entfernen der Abdeckhaube wird das Geländer entlang der Geländeranker ausgefluchtet und durch das Aufschweißen von Pfostenschuhen mit dem Geländeranker verbunden. Die entstandene Aussparung wird später noch ausgefüllt, damit zur Vermeidung von Korrosionsschäden die Verankerung vollständig im Beton liegt.

 

SCHNABEL Geländeranker nach Richtzeichnung GEL 13 können als Einzelanker oder als millimetergenaues Endloskettensystem SKGE geliefert werden.

nach oben


Technische Daten


Geländerankertyp          Gel 13           Gel 13-K     
Höhe Ankerplatte hP [mm] 20 20
Grundfläche Ankerplatte B x T [mm] 160 x 160 160 x 160
Verankerungshöhe ha [mm] 200 200
Biegeradius R [mm] 20 20
Schweißnahtdicke a [mm] 5 5
Höhe Rückhängung hR [mm] 34 34
geeignet zur Verlegung mit
Endloskettensystem SKGE
    nein ja

nach oben

 
Impressum Druckversion dieser Seite anzeigenDruckversion Adresse dieser Seite versendenLink versenden Sitemap Allgemeine Geschäftsbedingungen