Anwendungstechnik
Statik - Beratung

+49 (0) 60 31-
166 01-0

KATALOGSEITEN

Das passt
zusammen...

Folgende Produkte passen zu unserem Ankersystem SFAA:

Technische
Informationen

Folgende Links geben Ihnen mehr Informationen zu unseren Mastankern:

Fahrleitungs-Aufsetzmast-Anker

zur Befestigung der Regelfahrleitung der DB AG

Übersicht | Produktbeschreibung | Technische Daten


Übersicht

 
Fahrleitungs-Aufsetzmast-Anker
  • zur Verankerung von Fahrleitungs-Aufsetzmasten
  • reibgeschweißte Verankerung zum Einbetonieren
  • Gewindeanschlüsse aus Edelstahl A4
  • Gewindegrößen bis M56
  • maßhaltig verschweißte Ankergruppe
  • geeignet für Normalbeton und Leichtbeton

nach oben

Produktbeschreibung

SCHNABEL Fahrleitungs-Aufsetzmast-Anker SFAA sind Anker zur Befestigung der Regelfahrleitung der DB auf Betonbauteilen.

Alle tragenden Schweißverbindungen werden volflächig mit dem hochwertigen Reibschweißverfahren miteinander gefügt. Die Mastankergruppe wird als maßhaltig verschweißte Ankergruppe an die Baustelle angeliefert und in das Betonbauteil einbetoniert. Anschließend wird der Fahrleitungs-Aufsetzmast durch die an den Masten angeschweißten Füße mit den Gewinden verschraubt. Die Kraftübertragung in den Beton erfolgt über die Verbundspannungen des Betonstahles.

Dimensionen und Ausbildung des Fahrleitungs-Aufsetzmast-Ankers erfolgen nach den statischen Erfordernissen. Je nach Betonstahldurchmesser und örtlichen Gegebenheiten werden die Verankerungen mit geraden bzw. gebogenen Ankerstäben hergestellt, bei Betonstahldurchmesser > 32 mm nur mit geraden Ankerstäben entsprechend der DIN 1045.

Die statische Bemessung der Verankerungen erfolgt durch uns über die einschlägigen Normen. Für die statische Bemessung benötigen wir vom Planer Angaben über den Ankertyp und die Momente und Querkräfte M , MII, Q sowie QII als Bemessungslasten.

nach oben


Technische Daten


Fahrleitungs-Aufsetzmast-Anker SFAA


Ankerbezeichnung
SFAA 600x800
SFAA 800x1000
SFAA 1000x1250 A
SFAA 1000x1250 B
SFAA 1250x1600 A
SFAA 1250x1600 B
SFAA 1600x2000 A
SFAA 1600x2000 B
Bemessungs-
werte des
Ankers
Gewinde-
durch-
messer

ISO
Beton-
stahl
Ø

[mm]
Anker-
höhe

H
[mm]
Gewinde-
über-
stand
Ü
[mm]
Korrosions-
schutz-
länge
c
[mm]
 Gewindeabstände
f1
[mm]
f2
[mm]
e1
[mm]
e2
[mm]
g1
[mm]
g2
[mm]
M30 - M48 50 750 950 460 660 420 620
M30 - M48 50 950 1150 660 860 620 820
nach M30 - M48 nach nach nach 50 1200 1400 800 1100 800 1100
statischen M30 - M48 statischen statischen statischen 50 1240 1420 760 1080 760 1080
Erforder- M30 - M48 Erforder- Erforder- Erforder- 50 1450 1750 1050 1450 1050 1450
nissen 1) M30 - M48 nissen 1) nissen 1) nissen 1) 50 1490 1770 1010 1430 1010 1430
M30 - M48 50 1800 2150 1400 1850 1400 1850
M30 - M48 50 1840 2170 1360 1830 1360 1830

1) zur Bemessung des Ankers benötigen wir die folgenden projektbezogenen Angaben: Betongüte, Verbundbedingungen, Momente M MII , Querkräfte Q QII

nach oben

 
Impressum Druckversion dieser Seite anzeigenDruckversion Adresse dieser Seite versendenLink versenden Sitemap Allgemeine Geschäftsbedingungen